Luftgekühlte Anlagen für hochviskose Medien

Wärmeaustauscher ZUR Kühlung hochviskoser Medien
Luftgekühlte Anlagen

Diese Art der Wärmeaustauscher sind aus CrNi-Stahl und C-Stahl gefertigt und werden bevorzugt in der Chemie und Petrochemie als luftgekühlte Anlage eingesetzt.
Charakteristisch für diese Kühler sind die rohrseitig eingebauten Turbulatoren, die bei Viskositäten > 10 mPas den Wärmeübergang sicherstellen. In der Regel erhalten die Wärmeaustauscher abnehmbare Deckel.
Zur Vermeidung von Ausstockung des hochviskosen Mediums werden zusätzlich Jalousieklappen und Vorheizregister verwendet.

2 stufigerKuehler

Kühler für die Chemie und Petrochemie

  • Bild 1 (links): 2-stufiger Kühler mit abnehmbaren Deckeln und Jalousieklappe für hochviskose Medien.

  • Bild 2 (unten): Turbulator

Turbulator



Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies (Session Cookies) auf unserer Website. Diese sind essenziell für den Betrieb unserer Seite.

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.