ANWENDUNG

Für Agetherma-Wärmeaustauscher werden Glattrohre in CrNi-Stahl und C-Stahl eingesetzt.
Die Außendurchmesser variieren von 18 bis 38 mm.

Sie werden beispielsweise eingesetzt bei:
  Erhitzung von staubhaltiger oder verschmutzter Luft sowie bei der Kühlung bzw. Enthitzung von staubhaltiger oder verschmutzter Luft  und der  Entfeuchtung von Luft. 

 

 

CrNi-Stahl-Glattrohre:
 CrNi-Stahl-Glattrohre werden bevorzugt bei Entfeuchtung oder bei
Heissgaskühlungen verwendet.

C-Stahl-Glattrohre:
Diese Rohre sind ein typisches Merkmal für Luftvorwärmer, die in Müllverbrennungsanlagen eingesetzt werden.

Gas-Gas-Systeme:
Bei Gas-Gas-Wärmeaustauschern, bei denen das Heiz- und das Kühlmedium drucklos sind, kommen ebenfalls Glattrohre zum Einsatz.

 

 

Glattrohre

Zur optimalen Nutzung unserer Website speichern wir Cookies auf Ihrem Gerät. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung ausdrücklich zu.
Datenschutzerklärung Ok