Engineering

Alle Produkte der Agetherma GmbH sind individuell projektierte und konstruierte Apparate je nach Kundenwunsch und Anwendungsfall. Daher ist nahezu jede Art von Wärmeübertragungssystem umsetzbar.
Durch unterschiedliche Kombinationen von Grundversionen sind nicht nur parallel- und reihengeschaltete Systeme möglich, sondern auch beidseitig gekoppelte, kaskadierende oder indirekt gekoppelte Schaltungen.

 

Alle Wärmeaustauscher - ausgenommen Gas-Gas-Systeme - werden als Druckgeräte nach international anerkannten Regelwerken, Standards und Werksnormen hergestellt.
Die Druckgeräte werden daher nicht nur gemäß der europäischen Druckgeräte-Richtlinie PED 97/23/EC bzw. AD-2000 konstruiert, gefertigt und geprüft, sondern es gelangen auch andere Regelwerke z. B. ASME Sec. VIII Div. 1 zur Anwendung. Für die druckführenden Teile kommen daher ausschließlich Materialien zum Einsatz, die grundsätzlich zeugnisbelegt sind.

 

Modernste Projektierungs- und Konstruktions-Software und dem technischen Stand entsprechende Fertigungsmethoden sowie das langjährige Know-How der Mitarbeiter auf diesen Gebieten bilden zusammen mit einem zukunftsorientierten Qualitätsmanagementsystem das Rückgrat des Unternehmens.

 

Ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem nach DIN ISO 9001:2008, das ständig überprüft und weiterentwickelt wird, stellt die außergewöhnliche Produkt- und Fertigungsqualität in den Vordergrund.

 

Der daraus resultierende sehr hohe Qualitätsstandard und die Umsetzung von individuellen kundenspezifischen Anforderungen schlagen sich in vielen positiven und langjährigen Kundenbeziehungen nieder.

Bildershow

Klicken zum Vergrößern